» Gemeinde Romoos   » Kirche   » Kirchgemeinde Bramboden   

Die Antoniuskirche wurde in den Jahren 1918/19 nach Plänen des Einsiedler Paters Victor Stürmle, der auch die Ausstattung entwarf, geplant. Initiant des Kirchenbaus war der Romooser Pfarrer Robert Kneubühler. Im Jahr 1922 zog der spätere Dekan und Ehrendomherr als erster Pfarrer nach Bramboden. Die Pfarrei Bramboden entstand im Jahr 1926.
In den Jahren 1994/95 erfolgte eine umfassende Aussen- und Innenrenovation der Kirche von Bramboden.

Pater Victor Stürmle plante auch das 1920 erbaute Pfarrhaus und das 1922 erstellte Schul-und Sigristhaus.

Letzteres wurde in den Jahren 2013/14 total saniert und beherbergt nun sechs Wohnungen, ein Sitzungszimmer, ein Vereinslokal, öffentliche, rollstuhlgängige WC-Anlagen sowie das schmucke Pilgerstübli-Beizli.

 

Projekt Pastoralraum unteres Entlebuch

www.kirche-entlebuch.ch/pastoralraum

 

Pilgerstübli Bramboden

Oeffnungszeiten: Täglich bei schönem Wetter von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr oder auf Anfrage Tel. 079 425 21 42  (siehe auch unter Aktuell, Winterprogramm)

 

Veranstaltungen

22.02.2017
Ruugger-Gottesdienst
Guuggemusig Napfruugger Romoos


22.02.2017
Ruugger-Gottesdienst
Pfarrei Romoos


22.02.2017
Zunftball
Bärenzunft Romoos


Mehr Veranstaltungen finden Sie hier